Bayerische Alpendurchquerung

21.-23.02.2020 (AUSGEBUCHT)

Preis: 399 €

Splitboard Durchquerung in den Bayerischen Alpen mit uriger Hüttenübernachtung und Hot Pot

Euch erwartet eine Splitboard Durchquerung in den bayerischen Alpen von der Tegernsee-Region nach Lenggries. Die Touren sind Genusstouren und auch für Splitboard Einsteiger gut machbar, Voraussetzung ist natürlich das Beherrschen des Snowboards im Offpiste-Gelände. Unser Wochenende startet am Freitag 11 Uhr in Kreuth am Tegernsee mit dem Aufstieg zu einer urigen Hütte mitten in den Bergen. Von dort haben wir die Möglichkeit, die umliegenden Berge zu erobern und traumhafte Abfahrten zu genießen. Unsere Splitboardguides zeigen Euch Tipps und Tricks zur richtigen Aufstiegstechnik und Geländewahl. Nach einem gemütlichen Hüttenabend starten wir am nächsten Morgen weiter Richtung Westen. Durch die Überschreitung mehrerer Gipfel erleben wir verschiedene Abfahrten und einmalige Ausblicke über die Alpen. Die 2. Nacht verbingen wir auf einer gemütlichen Hütte, hier heißt es: relaxen im Hot Pot inmitten der Bergwelt. Nach einer schönen Splitboard-Tour am Sonntag und der langen Abfahrt ins Tal nach Lenggries fahren wir Euch am Nachmittag zurück zum Ausgangspunkt des Camps.

Das erwartet Dich

Leistungen
– 3 Tage geführte Touren in den Bayerischen Alpen
– 2 Übernachtungen in gemütlichen Berghütten
– Nutzung des Hot Pot in der 2. Hütte
– Abendessen am Freitag, Frühstück am Samstag & Sonntag (Samstag Abendessen ist nicht inklusive, da essen wir gemeinsam auf einer bewirtschafteten Hütte)
– komplette LVS Ausrüstung
– Tourdauer ja ca. 5 Std. angepasst auf Gruppenwunsch und Level
– Leitung durch Freerideguide, Splitboardexperte und staatl. geprüften Bergführer
– Profi-Tipps und Technik für Aufstieg, Umbau am Berg und Abfahrt
– Erfahrungsaustausch unter Splitboardgehern
– Rücktransport zum Ausgangsort
Anforderungen
– Konditioneller Anspruch für ca. 4-5 Std.
– Aufstieg und solides Tiefschneefahren
– Keine Touren-Kenntnisse notwendig
Unterkunft
Wir übernachten in einsamen urigen Bergalmhütten. Die erste Hütte verfügt über einen Schlafraum und eine Küche mit Esstisch, es gibt keinen Strom und keine Dusche. Wir kochen auf dem Holzofen und genießen den urigen Flair inmitten der Bergwelt. Etwas mehr Komfort bietet unsere 2. Hüttennacht mit Outdoor Hot Pot, Dusche und gemeinsamem Schlaflager.
Ausrüstung
- Snowboard & Boots und LVS Ausrüstung (Schaufel, Sonde, LVS Gerät, Rucksack-gibt es bei Bedarf von uns)
- Atmungsaktive Kleidung, Goretex-Überbekleidung, warme und dünne Handschuhe
- Thermoskanne zum Tee/Wasser nachfüllen
- Helm (keine Pflicht, kann jeder selbst entscheiden)
- Tagesproviant für die Tourentage
- Sonnenbrille & Schneebrille
- Sonnencreme/Lippenstift
Wichtige Infos zur Buchung
– Das Camp findet für Splitboard und Ski statt
– Mindestteilnehmerzahl des Camps 4 Personen
– Buchung ist erst nach Zahlungseingang fixiert
– Stornierungsgebühren siehe AGB`S

Bayerische Alpendurchquerung

21.-23.02.2020

Splitboard Durchquerung in den Bayerischen Alpen mit uriger Hüttenübernachtung und Hot Pot

www.freeride-guide.com

Telefon: +49 152 59 58 51 42
Mail: post@freeride-guide.com

Matthias Baier

ÖSSV Snowboardführer
VDBS Freeride Guide
Staatl. gepr. Snowboardlehrer
VDWS SUP Instructor