Splitboard Camp Island

23.-30. März 2024

Preis: 2299 €

AUSGEBUCHT

Eine Woche Tourengehen und Naturabenteuer der Superlative auf der Vulkaninsel Island abseits des Mainstream.

Eine Woche Tourengehen und Naturabenteuer der Superlative auf der Vulkaninsel Island abseits des Mainstream. Island ist Natur pur und bietet uns perfekte Tourenmöglichkeiten mit traumhaften Ausblicken auf das Meer und die Insel. Wir treffen uns am Flughafen Keflavik (Flug nicht inklusive) und starten gemeinsam in unserem Bus zu einer langen Autofahrt ganz in den Norden der Insel. Unsere Touren in Nordisland starten in Dalvik auf der Trollhalbinsel, dort sind wir auch typisch isländisch untergebracht. In der Region besteht die Möglichkeit in der bizarren Landschaft mit den schneebedeckten Bergen und dem blauen Meer tolle Runs fernab von Straßen und Zivilisation zu unternehmen. Durch die lange Sonnenscheindauer bieten wir in Abstimmung mit der Gruppe auch Touren zu früher Morgenstunde oder am späten Abend an, um das schönste Licht vom Berg aus zu genießen. Die Insel ist geprägt durch die Elemente Feuer und Eis. So trifft man immer wieder auf Naturschauspiele wie Hot Pots oder thermisch aktive Gegenden. Wir versuchen immer in Absprache mit Euch, die Tour mit einem Ausflug in die verrückte Natur zu verbinden. Abends haben wir die Möglichkeit selbst zu kochen oder essen zu gehen. Außerdem gibt es verschiedene Hot pots direkt am Meer, in denen wir den Tag ausklingen lassen können. Wir werden attraktive Locations, Whalewatching und Naturschauspiele mit Euch vor Ort zusammen auswählen, damit der Besuch auf der Insel Island auch die interessantesten Sehenswürdigkeiten beinhaltet. Ein abendlicher Besuch der Hauptstadt Reykjavik steht am letzten Tag auf dem Programm.
Teilnahme auch für Skifahrer möglich.

Das erwartet Dich

Leistungen
• 7 Tage Betreuung, Guiding und Organisation durch staatl. gepr. Bergführer.
• 6 Nächte mit Frühstück (selbst zubereitet) im gemütlichen Dalvik Hostel am Meer, Zimmer mit Du / WC
• 1 x Übernachtung/Frühstück in Reykjavik im zentrumsnahen Hotel
• Durchführung der Touren (6 mögliche Tourentage) und Ausflüge vor Ort
• Alle Transfers zu Touren und Ausflügen mit dem Mietbus
• Fähren und Straßenmaut
• Organisation durch einen ortskundigen Guide
Mögliche Zusatzkosten
• Flug an/ab Keflavik, wir unterstützen Euch gerne bei der Buchung der Flüge
• Equipmentverleih auf Anfrage
• Getränke und Mahlzeiten (außer Frühstück)
• Bei Bedarf Whalewatching und Eintrittsgelder
• Reiserücktrittsversicherung
Anforderungen
• Tourenerfahrungen in unterschiedlichem Gelände.
• Sicheres Snowboarden Offpiste in verschiedenen Schneearten.
• Grundkondition für 4h Aufstieg
Unterkunft
Wir übernachten 6 Nächte im Norden Islands auf der Trollhalbinsel im gemütlichen Dalvik Hostel. Die Doppel- oder Mehrbettzimmer sind typisch isländisch, unser Frühstück bereiten wir gemeinsam zu in der Küche mit Blick aufs Meer. Die Küche im Dalvik Hostel können wir auch nutzen, um abends mal gemeinsam zu kochen. In direkter Umgebung befindet sich ein Supermarkt, Essensmöglichkeiten uvm. In Reykjavik sind wir die letzte Nacht in einem zentrumsnahen Hotel untergebracht, von welchem wir zum entspannten Abschluss-Stadtbummel aufbrechen und am nächsten Morgen dann gut den Flughafen erreichen können.
Ausrüstung
- Splitboard, Harscheisen, Stöcke und Boots - LVS Ausrüstung (Schaufel, Sonde, LVS Gerät, Rucksack)
- Ausrüstungsverleih auf Anfrage
- Atmungsaktive Kleidung, Goretex-Überbekleidung, warme und dünne Handschuhe
- Thermoskanne zum Tee/Wasser nachfüllen
- Wechselkleidung fürs Hostel (Hausschuhe oder FlipFlops, Hose und Fleece, Wechselwäsche, leichte Trekkingschuhe)
- Helm (nicht zwingend erforderlich, kann jeder selbst entscheiden)
- Sonnenbrille & Schneebrille
- Sonnencreme/Lippenstift
- Personalausweis/Reisepass, Fotoapparat und alles, was Ihr sonst noch so braucht und wir vergessen haben aufzuschreiben 😉
- Handtücher sind vor Ort
Wichtige Infos zur Buchung
– Das Camp findet zu 100% statt
– Gruppengröße max. 6 Teilnehmer
– Buchung ist erst nach Zahlungseingang fixiert
– Bitte schließt unbedingt eine Reiserücktrittsversicherung ab für den Stornofall
– Stornierungsgebühren siehe AGBs
- Bitte sei dir bewusst, dass das Splitboarden/Snowboarden ein Outdoorsport ist, der bei jedem Wetter stattfindet. Es ist auch möglich, dass es wetterbedingt spontane Änderungen am Programm und den Touren geben kann. Die Sicherheit der Teilnehmer steht hierbei immer an erster Stelle, daher behalten wir uns das Recht vor, das Programm entsprechend anzupassen.

Splitboardcamp Island

23.-30. März 2024

Eine Woche Tourengehen und Naturabenteuer der Superlative auf der Vulkaninsel Island abseits des Mainstream.

www.freeride-guide.com

Telefon: +49 152 59 58 51 42
Mail: post@freeride-guide.com

Matthias Baier

ÖSSV Snowboardführer
VDBS Freeride Guide
Staatl. gepr. Snowboardlehrer
VDWS SUP Instructor